Der Look der Krise

Schwarz und Weiss als Basic. Die Welt ist unsicher, also setzen wir auf Schwarz und Weiss, auf klare unmissverständliche Fashion­Statements ohne Schnickschnack.

STRAIGHT LINES & EARTH COLORS

Zurück ist auch der gute alte Trenchcoat. Wir vergraben die Hände tief in den Taschen und sind gewappnet für den Gegenwind, den wir erwarten. Designer­Tipp: StyleStore.
Erdfarben – Grün, Braun, Schlammfarben – sind zurzeit das, was uns erdet und mit Mutter Natur verbindet. Sie machen uns deutlich, wie sehr wir doch von der Natur abhängig sind. Designer­Tipp: Calida, Beldona, Hanro, Eres oder Mads Norgaard.

UNDERSTATEMENT ELEGANCE

Wir setzen auf klassische, klare Linien, auf einen eleganten retro­ inspirierten Look als Reminiszenz an die „gute alte Zeit vor Corona“. Designer­Tipp: Akris, Ici Maintenant St.Gallen.
Klassische Formen, kaum Farbsteine, es dominieren Diamanten und Weissgold, die eine kühle Eleganz darstellen und uns gleichwohl Klarheit geben. Designer­Tipp: Messika.
Auch etwas, das uns künftig wohl begleiten dürfte, und zwar für geraume Zeit. Also machen wir das Beste draus und unterstützen doch auch gleich unsere lokalen Designerinnen und Designer. Designer­Tipp: Asandri.

Herzlich,

Karin Stadelmann

2020 © Karin Stadelmann

2020 © Karin Stadelmann