Pragmatisch, leidenschaftlich - und mit einem Lache

DIE URBANE MIT DEN
LÄNDLICHEN WURZELN

Ich bin eine gebürtige «Lozärnerin». Mein Nachname verrät, dass ich Wurzeln aus dem schönen Entlebuch habe. Es gibt Menschen, die sagen über mich, ich sei zuverlässig, gut organisiert, aufmerksam und stets zur Stelle, wenn es mal “brennt”. Wirke verbindend, sei direkt aber dennoch diplomatisch und könne mich leidenschaftlich, für die mir wichtigen Themen, einsetzen.

Aktuelle berufliche Position

  • Dozentin und Projektleiterin an der Hochschule Luzern – Soziale Arbeit
    Schwerpunkte: Gute Betreuung im Alter, Bildung und Erziehung über die Lebensspanne, Palliative Care
  • Lehrbeauftrage an verschiedene Hochschulen für den Bereich  “Alter und Palliative Care”

Aus- und Weiterbildung

  • Master in Erziehungswissenschaft mit einem Minor in Rechtswissenschaften, beides Universität Zürich
  • CAS in Hochschuldidaktik

Tätigkeiten in der Öffentlichkeit

  • Stiftungsrätin und Vizepräsidentin der Stiftung Hospiz Zentralschweiz
  • Mitglied im Vorstand des Luzerner Sinfonie Orcherster (LSO)
  • First Responder / Notfallhelferin  
  • Gastautorin bei der schweizerischen Studentenzeitschrift «Civitas”
  • Initiativekomitee “Justizinitiative”

Mitgliedschaften und private Interessen

  • Mitglied Business Professional Woman Club (BPW)
  • AllianceF
  • Mitglied bei der AWG Luzern 
  • Luzerner Staatspersonalverband (Lspv)
  • WWF Schweiz
  • Gönnerin bei der Rega und der Schweizerischen Paraplegiker Stiftung
  • Mitglied im Verein Sonnentreff (Club der ehemalige JCVPler*innen)

Hobbies

  • Mag die schweizer Berge und warme Orte am Meer
  • Skifahren, Joggen und ab und an etwas Tennis spielen
  • Kochen  für Familie und Freunde